Heilpflanzen-Begegnungen

Wer die grüne Kraft, die sanft und für jeden zugänglich ist, wieder entdecken möchte, lade ich zu meinen Heilpflanzenbegegnungen ein. Wir werden uns jeweils einer Heilpflanze widmen, ihr auf intuitive Weise begegnen, ihr spezielles Wesen erleben, ihre heilsame Wirkung erfahren und dabei die enorme Wirkungen direkt spüren. Wir werden dabei erstaunliches heraus finden und uns intensiv mit dieser Heilwirkung für Körper und Seele befassen! Weiterhin werden wir auf die praktische Anwendung im Alltag intensiv eingehen.

Freitag: 15.00 Uhr – 17.00 Uhr

Kosten: 20,- €, plus evtl. Materialkosten: 3-5,-  €

Termine 2019:  13. September,  25. Oktober,  29. November

Anmeldung erforderlich

Heilpflanzenbegegnung im November

Fichte

November – Zeit des Rückzugs, Zeit von warmen Bädern, Einkehr in Großmutters Stube und zur Vorbereitung der beginnenden Adventszeit.

Welche Pflanze, bzw. Baum passt da besser in unsere Kultur, wie die Fichte!
Mit all unseren Sinnen wende wir uns bei dieser Heilpflanzenbegegnung der Fichte zu und nehmen sie mit ihrer Heilwirkung wahr. Fragen und Antworten rund um Erkältungs- und Rheumatischen-Erkrankung werden hierbei sicherlich eine große Rolle spielen. Doch die Fichte kann noch vieles mehr…

Wer mehr wissen möchte kommt am Freitag , den 29. November zur Heilpflanzenbegegnung.

Bitte mitbringen: ein Schraubglaus ca. 200-300 m, Holzbrettchen, 1 Küchenmesser, 1 Schere

Zeit: 15.00 bis 17.00 Uhr

Kosten 20,- €, evtl. plus Materialkosten

Anmeldschluss: Mittwoch, den 27. November

 

Wilde Karde

Oktober ist die Zeit wo wir Wurzeln graben und diese haltbar für die Winterzeit machen.

Mit all unseren Sinnen wende wir uns bei dieser Heilpflanzenbegegnung der Wilden Karde zu und nehmen sie mit ihrer Heilwirkung wahr. Fragen und Antworten rund um Borreliose-Erkrankung werden hierbei sicherlich eine große Rolle spielen. Doch die Karde kann noch vieles mehr…

Wer mehr wissen möchte kommt am Freitag , den 25. Oktober zur Heilpflanzenbegegnung.

Zeit: 15.30 bis 17.30 Uhr

Kosten 20,- €, evtl. plus Materialkosten

Anmeldschluss: Mittwoch, den 23. Oktober

 

Samen im Herbst – heimisches Superfood

Nahrungsergänzungsmittel, Superfoods, Chia-Samen… überall in der Werbung begegnen wir ihnen. Doch wer kennt sie in unserer heimischen Natur?
Wer weiß, welche Schätze jetzt im Herbst in unseren Gärten, auf unseren Wiesen und Waldrändern auf uns warten gesammelt, getrocknet und verwertet zu werden?

Wir schauen uns gemeinsam ein paar wichtige Samen an, die eindeutig erkennbar sind, probieren sie, tauschen uns über ihre Inhaltsstoffe, Heilwirkung und ihre Anwendung im Alltag aus.

Freitag, 13. September von 15.30 bis 17.30 Uhr

Kosten 20,- €, evtl. plus Materialkosten

Ort: Heilpflanzen-Atelier in Spiegelberg

Anmeldschluss: Mittwoch, den 10. September